Arbeitsergebnisse aus dem Kunstunterricht

 

 

Burg und Sonne

Juli 2014, Klasse 1a

Im Kunstunterricht haben wir uns das Bild "Burg und Sonne" von Paul Klee zunächst angeschaut und herausgearbeitet, dass es aus vielen geometrischen Flächen zusammengesetzt ist. Anschließend haben wir mit Wasserfarbe Quadrate, Rechtecke und Dreiecke angemalt. Wir wollten besonders viele warme Farbtöne verwenden. Die Flächen wurden ausgeschnitten und daraus eine Burg gelegt und aufgeklebt. Natürlich durfte auch nicht die Sonne vergessen werden!

 

 

Paul Klee - Senecio / Baldgreis

Juli 2014, Klasse 3a

Im Kunstunterricht haben wir zunächst zu dem Künstler Paul Klee im Internet recherchiert und Informationen zusammengetragen.

In den weiteren Stunden setzten wir uns mit dem Bild "Senecio" auseinander, das 1922 von Paul Klee gemalt wurde. Gesicht sowie der Hals und Schultern sind auf dem Bild aus geoemtrischen Figuren zusammengesetzt.

 

Mit einer Spritztechnik entstanden unsere Bilder.

 

 

Der brasilianische Dschungel

Juni 2014, Klasse 4b

Die Klasse 4b näherte sich der Fußball-WM von einer anderen Seite. Sie beschäftigte sich im Kunstunterricht mit dem Gastgeberland. Mit großer Liebe zum Detail fertigten sie in Gruppenarbeit wunderschöne Collage an.

 

 

Fußballspieler - WM 2014

Juni 2014, Klasse 2c

Die WM 2014 wurde in der Klasse 2c auch im Kunstunterricht aufgegriffen. Neuer, Klose, Hummels und Co. wurden mit Wasserfarbe gemalt.

 

 

Fantasiehamburger mit viel Gemüse

Juni 2014, Klasse 1a

Im Sachunterricht haben wir uns mit dem Thema "Gesunde Ernährung - Obst und Gemüse" beschäftigt. Anlehnend daran haben wir einen Fantasie-hamburger gebastelt. Aus verschiedenen Materialien - Tonpapier, Wellpappe, Krepppapier, Filz und Wolle haben wir die Bestandteile für unseren Hamburger hergestellt. Ganz viel Gemüse sollte auf unsere Hamburger, damit er auch sehr gesund ist. Salat, Tomaten, Möhren, Paprika, Zwiebeln aber auch Käse, Fleisch, Eier, Ketchup und Majo kann man auf unseren Hamburgern finden.

 

 

Unsere fertigen Hamburger

 

 

 

Mandalas - Nass-in-Nass

Mai 2014, Klasse 1a

 

 

 

 

Franz Marc

März/April 2014, Klasse 3a

Im Kunstunterricht haben wir uns mit dem deutschen Maler Franz Marc beschäftigt. Er gilt als einer der bedeutensten Maler des Expressionismus in Deutschland. Wir haben uns einige seiner Werke aus der Zeit von 1910 - 1914 angeschaut, in denen er hauptsächlich Tiermotive malte.

Das Gemälde "Blaues Pferd I" malte dann jedes Kind in selbst gewollten Farben an.

 

 

 

Unsere Osterhasen

April 2014, Klasse 2b

Kurz vor den Osterferien haben wir, die Kinder aus der Klasse 2b, noch "Osterhasen im Gras" gemalt.

 

 

Wilde Wesen

März 2014, Klasse 2a

 

 

Eine Tulpenwiese

März 2014, Klasse 1a

Schon bereits vor dem offiziellen Frühlingsanfang haben wir uns den Frühling ins Schulhaus geholt.

Nachdem wir besprochen haben, wie Tulpen aussehen - wie ihre Form ist und welche Farben ihre Blüte haben kann, malten wir mit Ölpastelkreise die Tulpen und eine Sonne auf das weiße Malblockblatt.

Im Anschluss malten wir mit Wasserfarbe den blauen Himmel und die grüne Wiese. Wir versuchten dabei, möglichst das ganze Blatt anzumalen ohne dass eine weiße Stelle übrig bleibt.

 

Die Bilder sind wirklich toll geworden und schmücken nun erst einmal die Flurfenster im Schulhaus.

 

 

 

Fahrräder

März 2014, Klasse 4a

Im März stand für uns Viertklässler die Fahrradprüfung an. Fleißig lernten wir im Sachunterricht alles rund um das Fahrrad und den Straßenverkehr.

Nach genauster Betrachtung der Fahrräder versuchten wir selbst ein Fahrrad zu malen. Das war zunächst gar nicht so leicht.

 

 

Monster

März 2014, Klasse 3c

 

 

Der Clown Augustine

März 2014, Klasse 1b

Im Deutschunterricht haben wir uns mit dem "Au/au" beschäftigt. Passend dazu haben wir im Kunstunterricht den Clown "Augustine" gemalt.

Zunächst haben wir mit Wachsmalstiften oder Ölpastelkreise den Clown gemalt. Anschließend wurde der blaue Hintergrund mit Wasserfarbe eingefärbt.

 

 

Wir malen wie Ton Schulten

Februar 2014, Klasse 4b

Wir haben uns Bilder des niederländischen Malers Ton Schulten angeschaut und anschließend auf seine Weise ein eigenes Bild gemalt.

 

Eulen

Februar 2014, Klasse 4c

Die Eulenbilder haben wir teilweise mit Wasserfarbe gemalt und zum Teil gedruckt. Den Hintergrund haben wir zunächst mit Pinsel und Wasserfarbe blau eingefärbt. Den Baum und die Burg oder die Steinruine wurden ebenfalls mit Pinsel gemalt. Bei der Eule und dem Mond haben wir die Drucktechnik angewandt.

 

 

Herstellung eines Webrahmens

Januar - März 2014, Klasse 3a

Wir, die Klasse 3a, haben ein kleines Arbeitsprojekt durchgeführt. Eine ganz schön lange Zeit haben wir uns mit der Herstellung eines Webrahmens und dem anschließenden Weben beschäftigt.

Bevor es aber losgehen konnte, mussten wir gemeinsam überlegen, wie wir am besten einen Webrahmen herstellen können, wie sieht dieser aus, wie groß soll er sein und welche Geräte benötigen wir.

Nachdem die Maße feststanden und die Kanthölzer für den Webrahmen besorgt worden waren, haben wir die Hölzer ausgemessen und ensprechend lange Kanthölzer zugesägt.

Damit der Faden später in den Webrahmen eingespannt werden konnte, mussten wir an dem oberen und unterem Kantholz Einkerbungen hineinsägen. Die richtigen Abstände hatten wir zunächst abgemessen und eingezeichnet. Dann befestigten wir das Kantholz mit Schraubzwingen und sägten los. Beim Sägen mussten wir darauf achten, dass wir nicht zu tief in das Holz sägten und nacher es noch durchsägten.

Alle vier Kanthölzer mussten natürlich auch abgeschmirgelt werden.

Nachdem alle vier Kanthölzer zurechtgesägt und abgeschmirgelt waren, leimten wir sie aufeinander und befestigten an den Kanthölzern Schraubzwingen.

Nach Trocknung des Leims wurden noch Nägel zur Befestigung der Kanthölzer hineingeschlagen.

Fertig war der eigene Webrahmen!

Weben

Unsere Lehrerin spannte uns Garn ein. Damti wir nicht mit den Fingern die Wolle durchfädeln mussten, stellten wir noch unser "Schiffchen" zum Weben her, auf die die Wolle aufgespannt wurde. 

Dann konnte aber endlich das Weben losgehen. Zum Glück hatten wir in der Klasse einen großen Vorrat an Wolle, so dass uns viele verschiedene Farben zur Verfügung standen.

Tolle Webteppiche und Taschen sind am Ende herausgekommen. Einige Kinder nähten sich aus dem Teppich eine kleine Tasche und drehten sich eine Kordel. 

Viele einzigartige Gürteltaschen oder Umhängetasche sind am Ende entstanden.

 

 

Fasching

Februar 2014, Vorklasse

 

 

 

Wir gestalten eine Wintercollage

Januar 2014, Klasse 4b

 

 

 

Pinguine

Januar 2014, Klasse 2b

 

 

 

Der Schneemann und seine Freunde aus anderen Ländern

Januar 2014, Klasse 1b

Wie würde es aussehen, wenn der Schneemann Besuch von seinen Freunden aus anderen Ländern bekäme?

 

Die Kinder der Klasse 1b setzten dies in den oberen Bildern um. Zunächst malten sie mit Schwamm einen blauen Hintergrund. Anschließend malten sie mit Buntstiften auf einem weißen Papier einen Schneemann und klebten diesen auf den blauen Hintergrund. Nun kamen mit Wachsmalstiften noch seine Freunde hinzu.

 

 

Eine Stadt an Silvester

Januar 2014, Klasse 1a

Unsere Ferienerzählungen drehten sich sehr stark um Silvester, um das Feuerwerk und die Raketen. So bot es sich an, das Thema im Kunstunterricht noch einmal aufzugreifen.

Zunächst sollten wir eine Stadt auf schwarzen Tonkarton mit Bleistift und Lineal zeichnen. Das war gar nicht so einfach, da wir das Lineal noch nicht zuvor bzw. erst selten benutzt hatten. Ganz dicht aneinander setzten wir die einzelnen Häuser - kleine Häuser, große Häuser, Kirchen oder Hochhäuser.

Anschließend wurde die Stadt ausgeschnitten und auf blaues Tonpapier geklebt. Die hell erleuchteten Fenster wurden aus gelben Papier ausgeschnitten und aufgeklebt.

Je nach Belieben konnten wir anschließend die Stadt mit unserem eigenen Feuerwerk erhellen, das wir mit Zuckerkreide aufmalten.

 

 

 

Flieg Teppich flieg

Januar 2014, Vorklasse

 

 

 

Mit dem Auto unterwegs

Januar 2014, Klasse 2c

 

 

Kerzen herstellen

Dezember 2013, Klasse 1a

In der Adventszeit stellten wir unsere eigenen Kerzen her. Unsere Lehrerin hatte Papprollen oder kleine Pappkartons abgeklebt und am Boden den Docht bereits mit etwas Wachs befestigt.
Dann schmolz sie den Wachs. Wir durften immer einzeln unsere Kerze mit verschiedenen Wachsschichten befüllen. Dazu mussten wir uns Handschuhe anziehen. Unsere Lehrerin hielt die Rolle, während wir vorsichtig den Wachs mit der Schöpfkelle in die Rolle goßen. Anschließend musste das Wachs immer wieder fest werden, bis wir die nächste Wachsschicht hineingießen konnten.

Am Ende entstanden ganz individuelle Kerzen in vielen unterschiedlichen Farbtönen und Farbschichten. Einfach einzigartig!

 

 

Schiffe auf hoher See

Dezember 2013, Klasse 1b

Mit Wasserfarbe und Deckweiß mischten wir uns verschiedene Blautöne an. Mit diesen malten wir das stürmische Meer.

Auf einem anderen Blatt malten wir ein Schiffe mit Buntstiften, schnitten es aus und ließen es auf den Wellen des Meeres herumfahren.

 

 

Ein Kunstwerk weitermalen

November 2013, Klasse 4b

 

 

Eulen

November 2013, Klasse 3a

 

 

 

Igel

November 2013, Klasse 1b

Im Sachunterricht haben wir uns mit dem Thema Igel beschäftigt. Passend dazu haben wir im Kunstunterricht Igel mit Wasserfarbe gemalt. Anschließend haben wir die Blätter ausgeschnitten (Faltschnitt) und aufgeklebt.

 

 

 

Laubblätter

Oktober 2013, Klasse 3b

 

 

 

Kassel 2020 - 2030 - Träum deine Stadt

September - November 2013

Klasse 2a

Die Kinder der Klasse 2a haben Bilder von ihrem Traumschulhof gemalt.

 

Klasse 3a

 

 

Wir haben ganz selbstständig ein Baumhaus aus Holzstäbchen, Ästen, Kieselsteinen und einer Papprolle gebaut.

 

 

 

Aus einer Sperrholzplatte und Knete stellten wir eine Kletterwand mit kletternden Kindern her. - Alles natürlich schön bunt!

Auch Mädchen können gut werken! Das ist nicht nur etwas für die Jungen!

Für unsere Seilbahn mussten wir Holzstangen und -bretter zurechtsägen. Wir mussten bohren, schrauben, hämmern und am Ende alles anmalen.

 

Aus einer Sperrholzplatte sägten wir zunächst einen Holzring aus. Das war gar nicht so leicht. Anschließend wurde aus Fliegengitter das Trampolinnetz ausgeschnitten. Aus Filz und Holzstangen wurden die restlichen Teile des Trampolins hergestellt.

Des Weiteren wurde ein Klettergerüst, eine Nestschaukel, eine Rutsche und ein Fußballfeld gebastelt.

 

Klasse 3b

Wir malten unsere Traumschule!

 

Klasse 3c

Klasse 4a

 

 

Wir haben unseren Traumschulhof aus Wellpappe und überwiegend Naturmaterialien gebastelt. Am Ende haben wir alles schön bunt angemalt.

 

 

 

 

 

 

Klasse 4b

Aus Pappmaschee entstand unser Baum für unser Baumhaus. Knete, Hölzchen und Pappe verwendeten wir für die Treppe, das Baumhaus, den Kletterfelsen sowie die Blumenwiese.

Eine Disco in der Schule! Das wäre unser Traum.

Zwischendurch mal abschalten und entspannen. Hier wäre ein wunderschöner Platz dafür.

Ein großer Fußballplatz für Turniere. Wäre das nicht ein Traum?!

Eine größere Essensauswahl. Hier am Kiosk könnten wir dies bekommen.

Immer mehr Schwimmbäder schließen. Das wollen wir nicht. Am liebsten hätten wir ein eigenes Schwimmbad an unserer Schule.

 

 

Klasse 4c

Viele bunte Spielgeräte und Kunst auf unserem Schulhof. Das wünschen wir uns!

Herbstbäume

Oktober / November 2013, Klasse 1a

 

 

 

Bäume und Wälder

Oktober 2013?, Klasse 3c

 

 

 

Heute bin ich...

Oktober 2013, Klasse 1a

An unserem Gewaltpräventionstag schauten wir uns das Buch "Heute bin ich..." an und sprachen über Gefühle. Auf einer Doppelseite des Buches steht immer ein Gefühl und ein passender Fisch dazu ist auf einem schwarzen Hintergrund abgebildet.
Wir besprachen, woran man die Gefühle erkennen kann und machten selbst wütende, glückliche, erschrockende, verliebte... Gesichter.

Im Anschluss suchten wir uns ein Gefühl aus und malten auf schwarzem Tonkarton mit Zuckerkreide Fische.

Ganz tolle Bilder sind dabei herausgekommen, die nun unseren Klassenraum schmücken.

 

 

 

Swimmy - Wir basteln Fische

Oktober 2013, Klasse 1b

 

 

 

Hundertwasser

September 2013, Klasse 3c

 

Im Kunstunterricht haben wir uns mit dem Künstler "Friedensreich Hundertwasser" und seiner Kunst beschäftigt.

Anschließend malten wir mit Wachsmalstiften Bilder im Stil von Friedensreich Hundertwasser:

Wir malten Bilder mit Spiralen oder malten Hundertwasser-Häuser.

 

 

 

Wir malen Äpfel

September 2013, Klasse 1a

Passend zu unserem Sachunterrichtsthema haben wir Äpfel gemalt. Doch bevor wir mit den Wachsmalstiften losmalten, überlegten wir zunächst, welche Farben ein Apfel haben kann.
Anschließend malten wir den Apfel mit Wachsmalstiften in einem kräftigen Ton an. Das war für einige ganz schön anstrengend. Nachdem der Apfel ausgeschnitten und die Rückseite ebenfalls noch angemalt wurde, falteten wir noch eine Hexenstreppe. Das stellt unseren Wurm dar, der aus dem Apfel herauskriecht.

 

 

 

 

Kassels Sehenswürdigkeiten

September 2013, Klasse 4c

Kassels Baudenkmäler sind nicht nicht nur in Kassel selbst, sondern auch in der Klasse 4c zu bewundern.

Bleistiftzeichnungen des Druselturm, des Zwehrenturm, des Ottoneums, der Karlskirche, der Brüderkirche und des Marstalls schmücken dort den Klassenraum.

 

 

 

Wir malen Sonnenblumen

August 2013, Klasse 1a

"Wann malen wir endlich mit Wasserfarbe?" Diese Frage wurde von den Kindern in den ersten Schulwochen ständig gestellt. So war unser erstes "Wasserfarbenbild" eine Sonnenblume.

Die Kinder malten zunächst die Sonneblume vor, um sie im Anschluss mit Wasserfarbe anzumalen. Den Hintergrund gestalteten die Kinder nach ihrem Interesse mit Blumen, Himmel, Wiese etc.

 

 

 

Koalas

August 2013, Klasse 1b

Das Klassentier der Klasse 1b ist der Koala. So lag es nahe, dass wir einen Koala malten. Wir zeichneten zunächst den Koala und den Baum, an dem der Koala sich festhält, mit Bleistift vor und malten beides anschließend mit Wasserfarbe aus.

Den Hintergrund tupften wir am Ende mit einem Pinsel in Grüntönen. Nun schmücken viele Koalas unsern Klassenraum.

 

 

Mohnfeld

August 2013, Klasse 4c

Inspiriert von dem Besuch des Mohnfeldes in Germerode stellte Frau Heine der Klasse 4c den Arbeitsauftrag ein eigenes Mohnfeld für die Klassenwand zu malen.

 

 

 

Meer, Strand & Muscheln

August 2013, Klasse 3b

 

 

 

 

 

 

 

 

Meer, Strand und Muscheln.

Die Klasse 3b wollte sich den Sommer und die Ferienstimmung beibehalten und malte sich einen Strand für ihren Klassenraum-
Nachdem der Strand und das Meer mit Wasserfarbe gemalt wurde und getrocknet war, wurde auf den Strand Muscheln geklebt.