Hausaufgabenbetreuung

Montag - Donnerstag

12.00 - 14.30 Uhr

 

 

Alle Kinder, die in der Ganztagsbetreuung angemeldet sind, müssen im Anschluss an den Unterricht ihre Hausaufgaben mit Hilfe von Lehrern bzw. pädagogischen Mitarbeitern erledigen.

Die Aufgabenhilfe findet in einem ansprechend gestalteten Raum statt, der mit Gruppen- und Einzeltischen ausgestattet ist.  Zusätzliches Lern- und Fördermaterial sowie Nachschlagewerke zu unterschiedlichen Sachgebieten gehören ebenso zur Ausstattung des Raumes. Die Aufgabenhilfe wird von Kindern aus allen Jahrgängen in Anspruch genommen.

 

Ziele der Aufgabenhilfe:

- Hilfestellung bei den Hausaufgaben oder Wochenplanaufgaben

- Verknüpfung zu offenen Lernformen der Wochenplanarbeit im Klassenunterricht

- Förderung von leistungsschwachen Schülern

- Aufgabenhilfe für Kinder, die in ihrem häuslichen Bereich keine Unterstützung erfahren

- eine ruhige und motivierende Lernatmosphäre anbieten

- Unterstützung und Förderung bei Lernschwierigkeiten

- die Hausaufgabendisziplin zu verbessern

- Arbeitsverhalten entwickeln und fördern

- Sozialverhalten üben (Partner und Kleingruppenarbeit aus den Klassen bzw. Jahrgängen)

- Soziales Lernen, miteinander arbeiten, Hilfestellung unter den Kindern anregen

- selbstständiges Lernen fördern

- Lernhilfen für Kinder aus anderen Herkunftsländern mit Sprachproblemen

-Austausch mit den Klassenlehrern, Fachlehrern über Lernschwierigkeiten,  Fördermöglichkeiten oder individuelle Probleme