Offene Freizeit- und Lernangebote

Sonne im Herzen der Ganztagsbetreuung

 

„... in unserer Betreuung werden den Kindern

vielfältige Anreize zum Lernen

und zur Freizeitgestaltung geboten ...“

 


Die SAL ist eine Ganztagsgrundschule. Auf dieser Seite beschreiben wir unsere offenen Freizeit- und Lernangebote

Der Ganztag der SAL ist in verschiedene Bereiche gegliedert. Am Vormittag findet überwiegend Unterricht statt. Vor dem Unterricht bieten wir jedoch bereits ab 7.00 Uhr unser Müslifrühstück an. Unsere Erzieher und Sozialpädagogen des Ganztags sind auch im Vormittag eingesetzt. Die Lernwerkstatt, die Atelierecken sowie die Kindersprechstunde sind ein multiprofessioneller Bestandteil unseres Schullebens.

Mittags bietet die SAL ein Mittagessen in unserer Mensa an. Dies ist für Kinder die länger als 13.30 Uhr im Ganztag gemeldet sind verpflichtend. Nach dem Schulvormittag beginnen die offenen Freizeit- und Lernangebote, die durch eine Aufgabenbetreuung ergänzt werden.


Spiel # Spaß # Bewegung # Kreativität #Phantasie

Durch freie und teils angeleitete Kreativ- und Spiel- und Bewegungsanregungen, können die Kinder neue Fähigkeiten erlernen und persönlichen Interessen und Neigungen nachgehen.


Räume

Rollenspielraum der SAL

In den verschiedenen Räumen können die Kinder kreativ arbeiten, bauen, Rollenspiele spielen, Bücher lesen und sich austoben.

Spielen

Bauraum der SAL

So werden sie spielerisch in ihren motorischen, sprachlichen und vor allem sozialen Fähigkeiten gestärkt.



Welche Teilnahmemöglichkeit gibt es?

Teilnahmebedingungen am Ganztag der SAL

Die Teilnahme am Ganztag der Schule ist kostenfrei. Je nach gewählter Anmeldezeit entstehen Kosten für das Mittagessen. Bei einem Anspruch auf „Bildung und Teilhabe" werden die Kosten für Mittagessen übernommen. In den Schulferien und an schulfreien Tagen gibt es keine Betreuung.


Anmeldung bis 13.30

Ihr Kind kommt nach dem Unterricht in die Betreuung und nimmt verbindlich an der Aufgabenbetreuung teil. Nimmt Ihr Kind an einer AG am Nachmittag teil, muss Ihr Kind um 13.30 Uhr nach Hause gehen und um 14.25 Uhr wieder zur Schule zurückkommen.

Die Teilnahme am Mittagessen ist freiwillig.

Anmeldung bis 14.30

Ihr Kind kommt nach dem Unterricht in die Betreuung und nimmt verbindlich an der Aufgabenbetreuung teil.

 

Ihr Kind muss am Mittagessen teilnehmen.

 

Die Anmeldung erfolgt über ein zusätzliches Formular.

Anmeldung bis 16.00

Ihr Kind kommt nach dem Unterricht in die Betreuung und nimmt verbindlich an der

Aufgabenbetreuung teil.

 

Ihr Kind muss am Mittagessen teilnehmen.

 

Die Anmeldung erfolgt über ein

zusätzliches Formular.



Flexible Betreuungszeiten

Die Betreuungszeiten können flexibel gestaltet werden. Sie können Ihr Kind bis 13.30 Uhr, 14.30 Uhr und bis 16.00 Uhr anmelden. Dabei gilt es zu beachten, dass die Betreuung Freitags lediglich bis 13.30 Uhr erfolgt. Eine Anmeldung bis 13.30 Uhr ist kostenfrei.


Ausnahme: Kompetenztag - „langer Tag"

Ihr Kind kommt nach dem Unterricht in die Betreuung. Der „lange Tag" ist in jedem Jahrgang ein anderer Wochentag. Die Kinder gehen um 14.30 Uhr in ihren jeweiligen Kompetenzbereich und bleiben bis 16 Uhr in der Schule. Die Teilnahme am Mittagessen ist freiwillig. Bitte geben Sie Ihrem Kind ein Lunchpaket mit.


Kompetenztag der SAL

Download
Infoblatt über den Ganztag...
Informationsblatt Erziehungsberechtigte
Adobe Acrobat Dokument 185.4 KB
Download
Anmeldebogen ...
Ganztag Anmeldung Schule Am Lindenberg 2
Adobe Acrobat Dokument 128.2 KB
Download
Anmeldung zum Mittagessen...
Mittagessen Anmeldung 2020 SAL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.5 KB


Kerstin Dada

Kerstin Dada

Sozialarbeit am Grundschulstandort